Aktuelles > Neu erschienen: "Der Außenhandel Bayerns 2005"

Hinweis:
Diese Meldung stammt aus dem Archiv. In archivierten Meldungen sind möglicherweise nicht mehr funktionierende Links zu anderen Websites enthalten. Die Redaktion übernimmt keine Gewähr für die Funktionalität der Links.

Neu erschienen: "Der Außenhandel Bayerns 2005"

München (08. Juni 2006) - Die bayerische Wirtschaft stellte 2005 zum zwölften Mal in Folge einen Ausfuhrrekord auf.

Insgesamt expandierten die bayerischen Warenexporte im Jahr 2005 um 8,3% auf das neue Rekordniveau von 127,8 Mrd. Euro. Neben den Mitgliedsstaaten der EU (+9,1%) zählen ferner die GUS sowie die Reformstaaten Südosteuropas (zusammen +16,5%) sowie die arabischen Länder in Nordafrika bzw. Nah- und Mittelost (+10,8%) zu den am stärksten wachsenden Absatzmärkten für die bayerische Wirtschaft. Die Zahlen belegen eindrucksvoll, dass die bayerische Produktpalette international gefragt und unsere Wirtschaft im globalen Wettbewerb gut aufgestellt ist.

Über weitere Einzelheiten und Details informiert Sie die gerade erschienene rechts im Anhang stehende Publikation „Der Außenhandel Bayerns 2005“, die gemeinsam von den bayerischen Industrie- und Handelskammern und dem Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie herausgegeben wurde.