Aktuelles > Bayerisches Handwerk kooperiert mit österreichischen Unternehmen

Hinweis:
Diese Meldung stammt aus dem Archiv. In archivierten Meldungen sind möglicherweise nicht mehr funktionierende Links zu anderen Websites enthalten. Die Redaktion übernimmt keine Gewähr für die Funktionalität der Links.

Bayerisches Handwerk kooperiert mit österreichischen Unternehmen

Nürnberg (13. September 2006) - Bayern Handwerk International veranstaltet Geschäfts- und Kooperationsbörse.

Nach den großen Erfolgen in den Jahren 2001 und 2002 wiederholt Bayern Handwerk International (BHI) dieses Jahr das Lieferantenforum „Österreich“. Ziel des Projektes ist es, Wirtschaftskontakte bayerischer Handwerksunternehmen der Branchen Bau- und Ausbau, Stahl- und Metallbau und Umwelttechnik mit österreichischen Firmen zu fördern. Auf einer Geschäfts- und Kooperationsbörse in Wien werden dann im März 2007 auf bayerisch-österreichischer Ebene Gespräche zwischen österreichischen Unternehmen und Handwerksbetrieben stattfinden.

In Österreich wird für 2006 ein Wirtschaftswachstum von mehr als 2,5 % erwartet und der Freistaat Bayern als wichtigster Importmarkt für Österreich bietet in den oben genannten Branchen ein großes Potential; so beläuft sich zum Beispiel der Produktionswert der öffentlichen Bautätigkeit für 2006 auf 384,4 Millionen EUR, was sogar einem Anstieg von 5% zum Vorjahr entspricht.

Zur Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit und Auslandsorientierung der Unternehmen haben die Deutsche Handelskammer in Österreich und BHI, die Exportfördergesellschaft des bayerischen Handwerks und die bayerischen Handwerkskammern, die Geschäfts- und Kooperationsbörse initiiert, die vom Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie in hohem Ausmaß unterstützt wird.

Ein eintägiger kostenloser Workshop am 17.Oktober 2006 in der Handwerkskammer für Mittelfranken in Nürnberg verschafft den bayerischen Betrieben einen Überblick über die Marktchancen, die sich in der jeweiligen Branche in Österreich bieten.

Weitere Infos und Anmeldeunterlagen können angefordert werden bei:

Bayern Handwerk International GmbH
Frau Karin Mai
Sulzbacher Straße 11-15
90489 Nürnberg
Tel.: 09 11/ 58 68 56-22
Fax: 09 11/ 58 68 56-60
Email: K.Mai@bh-international.de
Internet: www.bh-international.de