Enterprise Europe Network

BayernLB

Die BayernLB ist die führende bayerische Geschäftsbank für große und mittelständische Kunden in Deutschland und Europa sowie für private Kunden. Sie ist ein Mitglied der Sparkassen-Finanzgruppe in Bayern und versteht sich als leistungsstarke Regionalbank mit europäischer Ausrichtung und internationaler Expertise.

BayernLB

Mittelständisches Firmenkundengeschäft

Die BayernLB ist die Kundenbank für den Mittelstand, vor allem in Bayern aber zunehmend auch in Deutschland. Hohe Produkt- und Beratungsqualität, gute persönliche Kundenbeziehungen und der Ruf als kompetenter und zuverlässiger Partner prägen das Profil der Bank im Geschäft mit dieser Kundengruppe. Umfassendes Know-how bietet die BayernLB bei der aktiven Begleitung der mittelständischen Exportwirtschaft auf neuen Absatzmärkten im Ausland. Außerdem hat sie eine herausragende Marktstellung im Fördergeschäft, insbesondere im Bereich der nachhaltigen Energieerzeugung und Energieeffizienz, der nachhaltigen Mobilität und der Wasserwirtschaft. Die BayernLB strebt die Marktführerschaft bei der Betreuung von größeren mittelständischen
Unternehmen in Bayern an. Als langfristiger Partner unterstützt die BayernLB ihre Kunden bei der
Finanzierung von Investitionen in Sachanlagevermögen (z.B. Maschinen, Anlagen und Büro- und Geschäftsausstattung). Für das tägliche Geschäft ist es wichtig, eine flexibel nutzbare Liquiditätsreserve zu besitzen.

Kurzfristige Kreditmittel stellt die BayernLB schnell und unkompliziert zur Verfügung. Alle für ein Firmenkonto notwendigen Kreditformen gehören dabei zum Portfolio. Die Kreditvergabe ist selbstverständlich in Euro und jeder Fremdwährung möglich. Die Produkte im Bereich der Betriebsmittelfinanzierung reichen vom Kontokorrentkredit, über Termin- und Saisonkredite bis zu Factoring und Avalkrediten. Unternehmensfinanzierungen und Leasingangebote ergänzen die mfangreiche Palette im Mittelstandsgeschäft.

www.bayernlb.de